Bruder Paulus Overbeck

31. Generaloberer in Aachen (1906-1920)

Geboren: 1851 in Meppen / Emsland

Gestorben: 9. Januar 1934 in Aachen

Ordenseintritt: 1882

 

In seinem Ordensleben hat Bruder Paulus Overbeck alle wichtigen Ämter einmal ausgeführt.

So war er Rektor in Mariaberg in Aachen (1891-1897), Provinzial in Köln-Lindenthal (1897-1901), Generalassistent und Novizenmeister im Mutterhaus in Aachen (1901-1906) sowie von 1906-1920 Generaloberer.
In seiner Amtszeit herrschte in den Klöstern ein guter religiöser Geist, der zahlreiche Kandidaten anzog. Die Einrichtungen in Deutschland und den USA waren wirtschaftlich gefestigt. Der Erste Weltkrieg mit seinen Entbehrungen, Sorgen und Mühen hinterließ bei ihm allerdings seine Spuren. Seine letzten Lebensjahre verbrachte er in stiller Zurückgezogenheit.